Das Leben von Marguerite Bays, einer Schweizer Stigmatisierten

Martial Python

Das Leben von Marguerite Bays, einer Schweizer Stigmatisierten

Marguerite war eine sehr grosse Mystikerin. Die Mystik bei Marguerite ist in keiner Weise gekennzeichnet durch das Reden über Gott, sie ist vielmehr menschliche Erfahrung, gelebt in Demut und einer Liebe ohne Mass bei Krankheit sowie bei Prüfungen, wo jeder Anschein durchbrochen wird. 
« Papst Johannes Paul II, der Marguerite 1995 seliggesprochen hatte, hat zu ihr ausgeführt: “Marguerite Bays, war eine einfache Laiin deren Leben in Gott verborgen war (Kol 3, 3). Es handelt sich um eine ganz einfache Frau, mit einem gewöhnlichen Leben, in dem sich jeder von uns wiederfinden kann. Sie hat keine aussergewöhnlichen Dinge realisiert und trotzdem war ihre Existenz ein langer und stiller Weg auf dem Weg zur Heiligkeit.” 
Auf den Spuren von Marguerite wird dieses Buch ein wohltuender Führer sein » . 
Pierre Bürcher, emeritierter Bischof von Reykjavik

EAN
9782940515806
Préface de
Mgr Pierre Bürcher
Date de parution
31 Juillet 2018
Nombre de pages
214 pages
Format
14 x 21
Prix    18,00 € / 25,20 Frs

Martial Python

Martial Python est prêtre de l’Unité pastorale Bienheureuse Marguerite Bays à Romont en Suisse.

Martial Python